13.02.2019

Lokalforum Erlangen Sieboldstraße

Die Ergebnisse in aller Kürze:
  • Ortsbegehung in der Erlanger Sieboldstraße
  • Rund 50 Teilnehmende am Lokalforum
  • Vorstellung einer möglichen Linienführung durch die Sieboldstraße

Zusammenfassung (PDF)

Am 13. Februar 2019 fand eine Ortsbegehung zur möglichen Streckenführung der Stadt-Umland-Bahn über die Sieboldstraße in Erlangen statt.

Inhalte Lokalforum "Sieboldstraße"

Wie wird die Stadt-Umland-Bahn die Erlanger Innenstadt anbinden? Im Rahmen einer Ortsbegehung stellten wir eine mögliche Linienführung der StUB über die Sieboldstraße vor. Knapp 50 Interessierte nahmen am Lokalforum teil.

Gemeinsame Ortsbegehung mit dem Erlanger Oberbürgermeister

Startpunkt der Begehung war der Beşiktaş-Platz in Erlangen. Gemeinsam mit den beiden Leitern des Zweckverbands, Daniel Große-Verspohl und Florian Gräf, begrüßte Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik die Teilnehmenden. „Es macht einen großen Unterschied, ob man vor einer Karte steht oder sich den Vorschlag konkret anschaut. Vor Ort ergeben sich noch einmal ganz andere Eindrücke und es entstehen auch neue Ideen, die in die weiteren Planungen einfließen“, erläuterte der Oberbürgermeister zu Beginn.

Entlang der Variante „Sieboldstraße“

Zu Fuß ging es entlang der möglichen Route. Im Vergleich zur ursprünglichen Planung, die von der B 4 aus der Nürnberger Straße bis zur Henkestraße folgt, nimmt die Variante „Sieboldstraße“ den Verlauf über die Nürnberger Straße, Werner-von-Siemens-Straße, Sieboldstraße und Henkestraße. Dieser Weg ist mit Blick auf die Fahrzeit etwa zwei Minuten länger, bringt aber auch deutliche Vorteile mit sich: Neben dem Christian-Ernst-Gymnasium werden auch die Hörsäle und Mensa der Friedrich-Alexander-Universität in der Innenstadt besser angebunden. Zudem ist ein Teil des Universitätsklinikums von den angedachten Haltestellen fußläufig erreichbar.

Gemeinsamer Ausklang im Pacelli Haus

Im Anschluss an die Begehung ging es für die Teilnehmenden ins Pacelli Haus. Bei Getränken und Brezen konnten sich diese mit den Vertretern der Stadtverwaltung und den Planerinnen und Planern über die Vorteile der beiden möglichen Linienverläufe der StUB in der Erlanger Innenstadt austauschen.



Weitere Informationen

Aushänge Lokalforum am 13.02.2019 (PDF)

Kategorien

Kontakt

09131 / 933 084 0 info@stadtumlandbahn.de